Herzlich willkommen auf den Internetseiten meiner Allgemeinarztpraxis!

Sie finden auf diesen Seiten Informationen über unser diagnostisches und therapeutisches Angebot und können sich einen ersten Eindruck von uns, meinem Team und mir sowie unserer Praxis machen. Wir sind für Sie da.

Ihre Irmgard M. Sieber

Aktuelle Informationen zum Praxisablauf ab dem 23.03.2020

Liebe Patientinnen und Patienten,

aufgrund der derzeitigen Ausnahmesituation müssen wir einige Änderungen im Praxisablauf vornehmen:

  1. Bitte rufen Sie uns unbedingt an, bevor Sie die Praxis aufsuchen. Wir werden uns bemühen, jeden Anruf sofort anzunehmen. Wenn es zu Verzögerungen kommt, haben Sie bitte etwas Geduld oder versuchen Sie es ggf. etwas später noch einmal. 
  2. Für bitte wirklich nur dringende Anliegen haben wir für Sie eine zusätzliche Handynummer freigeschaltet (Tel.:  01793477182).
  3. Wir haben unsere Rezeption zu Ihrer und unserer Sicherheit in den Eingangsbereich der Praxis verlegt. Bitte beachten Sie die Abstandsmarkierung am Boden. 
  4. Für Rezepte und auch Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen müssen Sie nicht persönlich in der Praxis vorsprechen, hierfür genügt eine telefonische Kontaktaufnahme oder über unsere Email-Adresse.
  5. Wenn Sie keine  akuten grippeähnlichen Beschwerden haben, vereinbaren Sie bitte einen Termin, damit keine Wartezeiten entstehen. Das gilt auch für Impfungen, Blutentnahmen etc..

Bitte beachten Sie auch, dass die Praxis am Montag, 30.03.2020 und Dienstag, 31.03.2020 wegen Abrechnung geschlossen ist. 

Telefonisch sind wir dennoch auch am 30.03.2020  und 31.03.2020  für Sie am Vormittag telefonisch erreichbar!

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus (Covid-19)

Liebe Patientinnen und Patienten,

aufgrund der aktuellen Situation bitten wir Sie um die Beachtung folgender Hinweise:

Wenn Sie befürchten, selbst an einer Corona- Virusinfektion erkrankt zu sein, weil Sie vielleicht Fieber und Atemwegsbeschwerden haben, kommen Sie nicht einfach in die Sprechstunde und gehen bitte auch nicht in die Notaufnahme des nächstgelegenen Krankenhauses. 

Bitte rufen Sie uns in der Praxis an! 

Wir beraten Sie und veranlassen, falls erforderlich, gemeinsam mit Ihnen die nächsten Schritte. Sie helfen so am besten mit, die weitere Ausbreitung dieser neuen Erkrankung zu verhindern.

Außerhalb der Sprechzeiten wenden Sie sich bitte rund um die Uhr an die Telefonnummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes: 116117

In folgenden Fällen wenden Sie sich bitte direkt (!) an den ärztlichen Bereitschaftsdienst:

1. Bis zu maximal 14 Tagen vor Erkrankungsbeginn haben Sie oder eine Ihrer Kontaktpersonen sich  in folgenden Risikogebieten (Stand 21.03..2020) aufgehalten:

  • Ägypten: ganzes Land
  • China: Provinz Hubei (inkl. Stadt Wuhan)
  • Frankreich: Region Grand Est (diese Region enthält Elsass, Lothringen und Champagne-Ardenne)
  • Iran: ganzes Land
  • Italien: ganzes Land
  • Österreich: Bundesland Tirol
  • Spanien: Madrid
  • Südkorea: Provinz Gyeongsangbuk-do (Nord-Gyeongsang)
  • USA: Bundesstaaten Kalifornien, Washington und New York
  • Besonders betroffene Gebiete in Deutschland (ergänzt am 6.3.2020):  Landkreis Heinsberg (Nordrhein-Westfalen)
2. Und Sie weisen diese Symptome auf: Husten, Schnupfen, Halskratzen und Fieber. Einige Betroffene leiden auch an Durchfall.

Sollten Sie Kontakt zu einer erkrankten Person gehabt haben, wenden Sie sich bitte an Ihr zuständiges Gesundheitsamt.

Diese Hinweise sollen Sie nicht verängstigen, sondern dienen zu Ihrem Schutz und helfen, die weitere Verbreitung dieser Krankheit aufzuhalten.

Dazu möchten wir Sie eindringlich auch bitten, die Vorgaben der Gesundheitsbehörden und der Staatsregierung einzuhalten!

Weitere seriöse, tagesaktuelle und auch für medizinische Laien verständliche Informationen finden Sie auf den Internetseiten des Bundesgesundheitsminsterium und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Was können Sie selbst tun, um sich zu schützen? 

Halten Sie beim Husten oder Niesen größtmöglichen Abstand-drehen Sie sich am besten weg. Niesen Sie in die Armbeuge oder in ein Papiertaschentuch., das Sie danach entsorgen. Vermeiden Sie Berührungen wie Händeschütteln, wenn Sie andere Menschen begrüßen und waschen Sie Ihre Hände regelmäßig und gründlich mindestens 20 Sekunden lang mit Wasser und Seife.

Für alle weiteren Fragen steht Ihnen unser Praxisteam gern telefonisch zur Verfügung.

Dr. med. Irmgard Maria Sieber

Fachärztin für Allgemeinmedizin
Sportmedizin - Notfallmedizin

Hausärztliche Versorgung

Geriatrische Grundversorgung

Sprechzeiten

Montag:           8:00 - 11:00
Dienstag:         8:00 - 11:00              16:00 - 18:00
Mittwoch:       8:00 - 11:00              (nach Terminvereinbarung!)
Donnerstag:   8:00 - 11:00             16:00 - 18:00
Freitag:             8:00 - 12:00 

und nach Vereinbarung unter : 

09473 950870

Am Montag und Mittwoch sind wir telefonisch bis 14:00 für Sie erreichbar. Sie können hier gerne Rezepte usw. vorbestellen.

  

 .